2 jahre klngroup

nach nun schon bald 2 Jahren seit der firmengründung ist es zeit für einen kurzen rückblick:

 

ohne viele hintergedanken kauften wir uns im jahre 2016 eine drohne. dieses kleine unbemannte luftfahrzeug zog uns aber derart in den bann, dass sich dieses ursprüngliche hobby, gepaart mit einer innovativen idee, bald darauf in ein start-up verwandelte. Nach und nach wurde diese idee zu etwas greifbarem und der aufbau dieser website folgte.

 

sehr zu unserem glück durften wir nach einer relativ kurzen zeit schon erste kunden begrüssen und deren luftige wünsche umsetzen. Je mehr auftraggeber wir hatten, desto mehr wertvolle erfahrungen konnten wir sammeln. Die verschiedenen verwendungszwecke unserer Luftaufnahmen sorgten für zusätzlichen Auftrieb. Ob über Land oder zu Wasser, ob mit oder ohne Wind, alles durften wir in den letzten zwei Jahren erleben. Für einen imagefilm beispielsweise realisierten wir ganze 4 drehtage, unter anderem auch am basler rheinhafen. oder bei sehr viel wind gelangen uns spektakuläre aufnahmen vom segeln, geflogen wurde selbstverständlich aus einem boot direkt vom wasser. und für eine hornussergesellschaft stellten wir uns den herausforderungen hoher geschwindigkeiten.

 

der weg zu einem erfolgreichen start-up beinhaltete jedoch auch einige unerfreuliche hindernisse. unter anderem mussten wir im letzten jahr schmerzhaft erfahren, dass auch eine drohne nicht vor dem absturz gefeit ist und wie mühselig der umgang mit den behörden manchmal sein kann. Unsere zufriedenen kunden und die gelungenen luftaufnahmen zeigen jedoch: Nichts ist unmöglich und für nahezu alle probleme, die bei komplexen luftaufnahmen auftreten können, kann eine zufriedenstellende lösung gefunden werden.

 

wir schauen mit viel zuversicht in die zukunft und freuen uns auf neue aufträge. mit dem kauf einer brandneuen drohne anfangs dieses jahres, sind wir gut gerüstet für die kommenden herausforderungen. das neue gerät ist äusserst leicht und überall einsetzbar. beispielsweise auch in flughafennähe. dem einsatz in neuen gebieten steht also nichts im wege.

 

wir, die gründer von klngroup, kim, luca und nico bedanken uns bei unseren kunden, partner sowie supporter für Ihr entgegengebrachtes vertrauen, die uns übertragenen projekte und die unterstützung.